Internationale Brucknertage Laufen 2019

Workshop und Abschlusskonzert

Die „Internationalen Bruckner-Tage Laufen" nehmen mit dem berühmten „Te Deum" von Anton Bruckner ein kirchenmusikalisches Hauptwerk des 19. Jahrhunderts in ihren Fokus. Absicht des dreitägigen Workshops ist es, dieses singuläre Werk Chorsängerinnen auch abseits der musikalischen Hauptstädte zugänglich zu machen. Unter Anleitung professioneller Referentinnen wird das Werk in Einzel- und Gesamtproben erarbeitet und im Rahmen eines Abschlusskonzerts zur Aufführung gebracht. Ergänzt wird Bruckners hymnischer Lobpreis von ausgewählten a cappella-Motetten des Meisters, wofür man sich als fortgeschrittene Sängerin zusätzlich anmelden kann.

Weitere Informationen

Flyer
Zeitplan (folgt)
infomusikfreunde-laufen.de

Anmeldung (bis 1.4.2019)

Anmeldeformular (pdf)
infomusikfreunde-laufen.de